Nachhaltige Mobilität: Das CNG-Netzwerk wächst

Tankstellen-Spezialist Moviatec wird Mitglied im CNG-Club

München/Berlin, 1. Juli 2019 | Mit der Ontras-Tochter MoviaTec als neuem Mitglied baut der gemeinnützige Verbraucherverein CNG-Club sein Netzwerk bei den Betreibern von CNG-Tankstellen aus. Gemeinsam verfolgen der CNG-Club und MoviaTec das Ziel, die Tankstellen-Dichte in Deutschland zu erhalten und sinnvoll zu erweitern. MoviaTec ist bundesweit tätig, hat seinen Schwerpunkt jedoch in Ostdeutschland.

„Der CNG-Club ist für uns ein wichtiges Netzwerk, das die Interessen von Verbrauchern und Marktakteuren bündelt und sich bei politisch Verantwortlichen, Automobilherstellern und Händlern sowie Tankstellenbetreibern, Energieversorgern und Stadtwerken für CNG stark macht“, hebt MoviaTec-Geschäftsführer Holger Sprung hervor. „Damit unterstützt der CNG-Club auch unser Ziel, die CNG-Tankinfrastruktur nachhaltig zu erhalten und auszubauen“, begründete er die im Rahmen der CNG-Mobility-Days 2019 in Berlin unterzeichnete Mitgliedschaft.
Die MoviaTec GmbH, ein Tochterunternehmen der Ontras Gastransport GmbH, nimmt die Gas-Mobilitätsaktivitäten innerhalb der VNG-Gruppe wahr. Standortentwicklung und Standortsicherung von CNG-Tankstellen sind dabei die zwei Säulen der Geschäftstätigkeit von MoviaTec. Hierzu gehören sowohl Übernahmen von bestehenden Tankstellen als auch der Bau neuer Tankstellen in Zusammenarbeit mit Partnern wie Stadtwerken, Flottenbetreibern oder Autohäusern. Weiterhin bietet das Unternehmen den Betrieb und die Instandhaltung von CNG-Tankstellen an.

„MoviaTec ist für uns ein wichtiger Partner“, betont Miklos Graf Dezasse, Präsident des CNG-Clubs. Einerseits könne der Verein vom Know-how des Infrastruktur-Dienstleisters bei Fragen zur Tankstellentechnik und der Wirtschaftlichkeit von CNG-Tankstellen profitieren. Und andererseits stünde nun ein weiteres Mitglied bereit, mit dem sich der CNG-Club für den Erhalt und Ausbau von CNG-Tankstellen einsetzen kann. „Mit MoviaTec und OrangeGas haben wir zwei der aktivsten Marktteilnehmer in Deutschland als Mitglieder – gemeinsam können wir wichtige Impulse für die klimaschonende CNG-Mobilität setzen.“

Vorstandsmitglied Birgit Maria Wöber ergänzt: „Der CNG-Club e.V. hat drei Ziele. Wir wirken erstens auf Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ein, damit der CNG-Antrieb beim Klimaschutz, der Mobilität der Zukunft und der Energiewende einen wirksamen Beitrag leisten kann. Wir setzen uns zweitens für die Interessen der CNG-Fahrer ein. Und drittens sorgen wir durch die Vernetzung unserer Mitglieder dafür, dass sich die Grundlage der CNG-Mobilität – die Tankstelleninfrastruktur – marktgerecht entwickelt.“

www.cng-club.de
www.moviatec.com
2.550 Zeichen / 322 Worte

PDF: Nachhaltige Mobilität: Das CNG-Netzwerk wächst

Medienkontakt:    
Klaus Reindl,
+49 174 750 9000,
k.reindl@cng-club.de

 

Presse